11. ökumenischer Blaulichtgottesdienst

Gerufen - Wozu? Von wem? Warum ich?

am 17.11.2017 um 19 Uhr in der St. Christophoruskirche in Werne.

Ein besonderes Kennzeichen, das die Hilfsorganisationen verbindet, ist, dass sie nur tätig werden, wenn sie gerufen werden, wenn jemand um Hilfe bittet, weil er nicht weiter weiss. Der BlaulichtGottesdienst „ICH bin gerufen…“ will sich dieser Herausforderung stellen. Was bedeutet es gerufen zu sein, wenn es so gar nicht in mein sonstiges Leben passt in einem Moment? Wie reagiere ich dann? Was ist mein Auftrag?

Eine Besonderheit wird sein, dass in diesem Gottesdienst die Notfallseelsorgenden aus dem Kreis Unna erstmalig öffentlich berufen und beauftragt werden, die Tätigkeiten eines Notfallseelsorgenden im Kreis Unna auszuüben. Weitere Infos hier