Kolpingsfamilie Unna-Hemmerde unterstützt die Notfallseelsorge

Erstellt am 13.03.2016

Jeden Samstag von 15 - 17 Uhr organisieren die Mitarbeitenden der Kolpingsfamilie in Unna-Hemmerde das Kirchencafé "Muckefuck". Gäste sind willkommen und können sich bei Kaffee und selbst gebackenem Kuchen einen schönen Nachmittag gestalten.

Einmal im Jahr findet das Spendencafe statt dann bekommen regionale Initiativen Unterstützung. So auch in diesem Jahr am 12. März. Die Notfallseelsorge im Kreis Unna erhielt für ihre Arbeit 1500 € aus den gesammelten Geldern des vergangenen Jahres.

Pfarrer Willi Wohlfeil, Koordinator der Notfallseelsorge nahm diese großzügige Spende gerne an und bedankte sich bei den Anwesenden sehr herzlich. Jeder gespendete Euro ist eine Investition in Menschlichkeit, Hilfe und Unterstützung für Menschen in Not.

Wenn, durch den plötzlichen Tod eines Angehörigen eine ganze Welt zerbricht, Gefühlschaos herrscht, dann lassen sich Notfallseelsorgende rufen um für Menschen in Notfällen da zu sein, mit ihnen das schlimme, unfassbare und unglaubliche auszuhalten.

Die Spende der Kolpingfamilie Unna-Hemmerde ist notwendend und hilfreich, denn mit ihr können in diesem Jahr Notfallseelsorgende ausgebildet und ausgerüstet werden. Sie hilft Diesel, neue Scheibenwischer und Reifen für das Einsatzauto zu beschaffen. Sie finanziert Supervisionsmaßnahmen, damit Notfallseelsorgende nach schweren, belastenden Einsätzen auch selbst Hilfe erfahren.

Termine

Sonntag, 17.12. 9:30-13:30 Uhr
Gottesdienst im Advent

Bergkamen: Ev. Thomaskirche Willi Wohlfeil

Das Logo der Notfallseelsorge

Die Bedeutung

Der rote Kreis symbolisiert unsere Welt mit all ihren Nöten. Rot ist die Farbe des Bluts der vielen Verletzten und Getöteten, mit denen wir in den Notfällen zu tun haben.

 

Vor dem roten Kreis sehen wir das Sternenkreuz. Das Kreuz ist das universelle Symbol aller Christen. Es steht für unseren Glauben an die Auferstehung und an den Sieg von Jesus Christus über den Tod. Der Stern ist das Zeichen der Hoffnung.

 

Das Sternenkreuz reicht über den roten Kreis hinaus. Das bedeutet: Notfallseelsorge will in dieser Welt helfen, aber sie ist nicht in dieser Welt gefangen. Wir leben genau so in der anderen Realität und auf diese andere Realität hin, die all unser Wissen und Verstehen überschreitet: Gott.