Ein Kurzer Überblick

wir sind ...

... die Notfallseelsorge im Kreis Unna.

Wir sind ein ökumenisches Team von Menschen, die sich in Notfälle rufen lassen.

Wir sind ausgebildet und bilden uns kontinuierlich fort.

Wir sind verschwiegen und können Ihnen zuhören.

Wir sind im Notfall für Sie da.

 

Ohne Ansehen von Person, Religion oder Konfession betreuen und begleiten wir:

  • Angehörige nach dem Erhalt einer Todesnachricht
  • Polizeibeamte beim Überbringen von Todesnachrichten
  • Angehörige nach einer erfolglosen Wiederbelebung
  • Eltern bei Kindernotfällen und plötzlichem Kindstod
  • Angehörige und Leichtverletzte am Unfallort
  • Menschen bei Suizidversuch
  • Angehörige nach Suizid
  • Einsatzkräfte von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdiensten nach psychisch belastenden Einsätzen.

Was wir tun

Notfallseelsorger Willi Wohlfeil berichtet am Mittwoch (25.03.2015) bei Antenne Unna anläßlich des Absturzes des Germanwings-Flugzeuges in den Alpen, was Notfallseelsorge leistet.

Koordinator

Pfarrer W. Wohlfeil

02307/23 60 12

0177/5 66 30 43

Die Alarmierung der Notfallseelsorge geschieht über die Leitstelle der Feuerwehr 02303/16001

Termine

Freitag, 20.10. 18:30-21 Uhr
Teamtreffen

Dummybild
Ohne: ohne Ort Willi Wohlfeil

Freitag, 17.11. 19-22:30 Uhr
11. ökum. BlaulichtGottesdienst

Werne: Christopheruskirche Werne Willi Wohlfeil

Sonntag, 17.12. 9:30-13:30 Uhr
Gottesdienst im Advent

Dummybild
Ohne: ohne Ort Willi Wohlfeil

Das Logo der Notfallseelsorge

Die Bedeutung

Der rote Kreis symbolisiert unsere Welt mit all ihren Nöten. Rot ist die Farbe des Bluts der vielen Verletzten und Getöteten, mit denen wir in den Notfällen zu tun haben.

 

Vor dem roten Kreis sehen wir das Sternenkreuz. Das Kreuz ist das universelle Symbol aller Christen. Es steht für unseren Glauben an die Auferstehung und an den Sieg von Jesus Christus über den Tod. Der Stern ist das Zeichen der Hoffnung.

 

Das Sternenkreuz reicht über den roten Kreis hinaus. Das bedeutet: Notfallseelsorge will in dieser Welt helfen, aber sie ist nicht in dieser Welt gefangen. Wir leben genau so in der anderen Realität und auf diese andere Realität hin, die all unser Wissen und Verstehen überschreitet: Gott.